Freitag, 5. Februar 2021

Unterstützen!

Wie kath.net berichtet, haben katholische Gläubige wegen der durchsichtigen Attacken gegen Kardinal Woelki eine Petition mit dem Titel: "Für Recht und Gerechtigkeit, Fairness und einen respektvollen Umgang in der katholischen Kirche“ ins Leben gerufen. Ein gegen die Selbstautorisierung der Kirchenfunktionäre unterstützenswertes Unterfangen. 
Hier geht´s zum Origjnal:  klicken

Unter dem Titel:

"Wir sind katholische Christen, die Kardinal Woelkis ehrliches Aufklärungsanliegen unterstützen"

beginnt der Artikel so-  ZITAT

"Wir sind katholische Christen, die das ehrliche Aufklärungsanliegen von Kardinal Woelki unterstützen. Wir plädieren entschieden für Fairness und Gerechtigkeit, auch und gerade gegenüber dem Erzbischof. Unseren Appell verstehen wir als Aufruf zu einem notwendigen und klärenden Dialog im Dienst der Wahrheit und des Respekts." (...)

Quelle: kath.net

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.