Dienstag, 23. März 2021

Fundstück

CNA berichtet darüber, wie Bischof  Bertram Meier von Augsburg auf den Oster-Beschluss der Regiuerung reagierte.

Hier geht´s zum Original:  klicken

Unter dem Titel:

"BISCHOF MEIER ZU OSTER-BESCHLUSS DER REGIERUNG: "WIE EINE KALTE DUSCHE" 

beginnt der Beitrag so- ZITAT

"Die Kritik an der "Bitte" der Bundesregierung und Länder, an Ostern keine heiligen Messen und Gottesdienste zu feiern, wird lauter und schärfer. 

Zu den heutigen Beschlüssen der Bayerischen Staatsregierung im Nachgang zur gestrigen Sitzung der Bundeskanzlerin mit den Länderchefs, in dem Religionsgemeinschaften "aufgerufen" werden, "religiöse Versammlungen nicht in Präsenz, sondern nur virtuell durchzuführen", erklärte heute Nachmittag der Augsburger Bischof Bertram Meier.  

"Wie vor Weihnachten, so jetzt für Ostern. Die Drehbücher ähneln sich. Kurz vor den Festen wird an die Kirchen appelliert, auf Präsenzgottesdienste zu verzichten und sich auf virtuelle Angebote zu konzentrieren." (...)

Quelle: CNA 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.