Mittwoch, 31. Oktober 2012

Päpstliche Vesper in der Sixtinischen Kapelle

Genau heute vor 500 Jahren, am 31.Oktober 1512,  enthüllte Papst Julius II die von Michelangelo in seinem Auftrag in 4- jähriger Arbeit freskierte Decke der Sixtinischen Kapelle und zelebrierte zur Feier dieses Ereignisses und am Vorabend von Allerheiligen die Vesper an ihrem Altar.
In Erinnerung an dieses denkwürdige Ereignis, das die Kunstwelt revolutionierte, der Kirche ein einzigartiges Meisterwerk schenkte und bis heute von universaler Bedeutung geblieben ist- und um Gott für die Gabe des Genies  Michelangelo zu danken, tut das heute auch der Hl Vater.
Um 18:00 feiert Papst Benedikt XVI - durch eine Konferenzschaltung mit den Pilgern in Lourdes verbunden- die Vesper und betet anschließend des Rosenkranz.

CTV überträgt um 18:00

.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.