Freitag, 22. November 2013

Kino

In Hollywood fand man, die Zeit sei wieder einmal reif für ein Biblisches Filmepos auf den Leinwänden dieser Welt.
Besonders gut für kolossale Breitwandepen eignen sich da wohl die Alttestamentarischen Themen: nun also Noah.
"Noah" , gespielt von Russel Crowe, mit von der Partie sind u.a. Emma Watson und Antony Hopkins, soll voraussichtlich ab März nächsten Jahres in die Kinos kommen.
Einen Trailer gibt es schon

         

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.