Freitag, 22. November 2013

R.I.P.

Heute vor 50 Jahren, am 22. 11. 1963 starben:

John F. Kennedy, der erste und einzige katholische Präsident der Vereinigten Staaten, fiel in Dallas / Texas einem Attentat zum Opfer.
Papst Paul VI, der besonders die Politik für die Bürgerrechte der Schwarzen der Brüder Kennedy mit Wohlwollen begleitete, sagte, als er vom Attentat hörte:
"Ein schändliches Verbrechen, das uns zutiefst schockiert." (es sollte leider nicht das letzte bleiben)
An J.F. Kennedys  "Entmythologisierung" arbeiten sich seither Generationen von Journalisten ab, die sich besonders - obwohl durch die Bank selbst dem Hedonismus zugetan- und wie obsessiv auf die "Frauengeschichten" des Präsidenten konzentrieren. Einen solchen moralischen Rigorismus haben sie sonst bei keinem Präsidenten an den Tag gelegt, die alle einer der zahllosen protestantischen Glaubensgemeinschaften angehörten.....

C.S.Lewis,  Literaturprofessor in Oxford und christlicher Schriftsteller. Autor der "Chroniken von Narnia" und der "Srewtape Letters". Clive Stapelton Lewis bekommt heute  in The Poet´s Corner ein Ehrengrab in Westminster Abbey

Aldous Huxley,  Schriftsteller und Kultur / Zivilisationskritiker ( "Schöne Neue Welt" eine scharfe Kritik des Mißbrauchs wissenschaftlichen Forschritts) , der sich später auch als Religionsstifter einer Art mystischen Weltreligion versuchte und an "psychedelischen" Experimenten teilnahm.

Mögen sie in Frieden ruhen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.