Montag, 9. April 2018

Fundstück

Erzbischof Ludwig Schick ist von seiner Irak-Reise zurück und berichtet bei domradio.de darüber, was er erlebt hat.
Hier geht´s zum Original:  klicken

Hier einige Sätze daraus:

..."Viele Gotteshäuser seien zerstört und stark beschädigt, so Schick. Langsam fänden aber wieder Gottesdienste statt. "Das ist sehr bewegend, wenn man die Schäden dieser Verwüstungen noch sieht und dann trotzdem dort die Heilige Messe feiert und dass dort die Christen kommen und aus dem Glauben und der Osterbotschaft viel Kraft und Hoffnung und Zuversicht bekommen."

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.