Freitag, 17. August 2018

Fundstück

Das hätte ich bis jetzt auch nicht für möglich gehalten, daß wir eines Tages Daniel Deckers zitieren und einen seiner Texte in der FAZ als Fundstück ins Boot stellen würden.
Doch tempora mutantur und die Dinge ändern sich. Man hätte auch nicht für möglich gehalten, daß Jünger des medialen Mainstreamdenkens -man könnte auch Einheitsdenkens sagen- einen Personenkultfilm über den Römischen Pontifex drehen würde. Da mußte erst der Jesuiten-Papst aus Argentinien kommen.
Hier geht´s also um Fundstück:  klicken

                                    "EIN MANN SEINES WORTES" 
und das beginnt so:
"Franziskus ist nicht Teil der Lösung der Krise der Autorität in der Kirche, er ist Teil des Problems."

Kommentare:

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.