Montag, 12. November 2018

Fundstück

gefunden bei Katholisch.de , der Website des DBK.
Unter der Titel:
"Überraschende Mitteilung aus dem Vatikan" 

"Papst bremst Maßnahmenkatalog der US-Bischöfe zu Missbrauch"

berichtet katholisch.de über das überraschende Haltesignal des Vaticans für die Pläne der us-amerikanischen Bischöfe zum Umgang mit Mißbrauchsfällen. Der Artikel beginnt dann so:

"Solche spontanen Interventionen aus Rom sind äußerst selten: die US-Bischöfe wollten bei ihrer heute beginnenden Herbsttagung verschiedene Maßnahmen gegen den Mißbrauch beschließen. Das hat der Vatican nun kurzfristig gestoppt." (….)

Hier geht´s zum Original:  klicken

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.