Montag, 26. November 2012

Päpstlicher Empfang für die neuen Kardinäle /up-date

Heute morgen hat der Hl. Vater in der Aula Paolo VI die 6 neuen Kardinäle empfangen.
In seiner Ansprache sagte er :
" Liebe verehrte Brüder, die ihr in das Kardinalskollegium eingetreten seid,
euer Amt möge einen neuen Impuls erhalten, den Nachfolger Petri in seinem universalen Dienst an der Kirche zu unterstützen. Fahrt überzeugt und stark in eurer apostolischen und spirituellen Mission fort, haltet euren Blick fest auf Jesus gerichtet und stärkt eure Liebe zur Kirche." (....)
"Diese Liebe können wir von den Heiligen lernen, die die vollendetste Verwirklichung von Kirche sind. Sie haben sie geliebt und haben ihr Leben völlig hingegeben, damit alle Menschen vom Licht Christi, das auf das Gesicht der Kirche fällt, erleuchtet werden.
Während ich jedem von euch meinen herzlichsten Glückwunsch ausspreche, vertraue ich mich Eurer Unterstützung im Gebet und Eurer kostbaren Hilfe an."





Dann eine wirklich rührende Szene , die sich heute in der Aula Paolo VI zutrug: der Hl. Vater begrüßte die Eltern Kardinal Tagles:



Auch die Familie des indischen Kardinals Thottunkais war im Vatikan anwesend:






Ein weiteres Video, das die farbenfrohe Begleitung des neuen nigerianischen Kardinals Onaiyekan durch an die 200 Landsleute, die zu diesem Anlass an den Tiber gepilgert waren.

  

und da wollen auch die Libanesen , die ihren Kardinal Bechara B. Rai nach Rom begleiteten, nicht zurückstehen:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Posten eines Kommentars erteilen Sie die nach der DSGVO nötige Zustimmung, dass dieser, im Falle seiner Freischaltung, auf Dauer gespeichert und lesbar bleibt. Von der »Blogger« Software vorgegeben ist, dass Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese angeben, ebenfalls gespeichert wird. Daher stimmen Sie, sofern Sie Ihre email Adresse angeben, einer Speicherung zu. Gleiches gilt für eine Anmeldung als »Follower«. Sollten Sie nachträglich die Löschung eines Kommentars wünschen, können Sie dies, unter Angabe des Artikels und Inhalt des Kommentars, über die Kommentarfunktion erbitten. Ihr Kommentar wird dann so bald wie möglich gelöscht.