Montag, 7. August 2017

Fundstück zur Islamisierung Europas

David Berger befaßt sich in seinem blog "philosophia perennis" mit Frank Jordans kaum zu widerlegenden Aussage, daß das, was wir Terrorismus nennen, ein Wahrheit ein Völkermord an den Christen ist, (der alle UN- Kriterien eines Völkermordes erfüllt), daß die Christen im Mittleren und Nahen Osten ermordet werden- weil sie nicht Muslime sind und aus keinem anderen Grund. Und dieser Völkermord hat auch in Europa begonnen.
Ein Zitat :

"Ein klassischer Terrorist hat ein politisches Motiv, egal wie krank es auch sein mag. Stefan Frank (factum) liegt richtig, wenn er schreibt, die Ermordung von Christen und Juden diene keinem solchen Zweck – sie sei der Zweck. Christen und Juden werden von Muslimen ermordet, weil sie nicht Muslime sind. Kinder und Jugendliche werden ermordet, weil sie und die Kinder, die sie haben könnten, nicht Muslime sind."

"Also hören wir auf mit dem Geschwafel, von wegen, Muslime schlügen nur zurück und wehrten sich im politischen Sinn mit terroristischen Mittel für das, was „der Westen“ ihnen angetan habe…"

Ja, hören wir auf! 

Hier geht´s zum Fundstück:    klicken
und hier zu Frank Jordans blog: klicken

Quelle: philosophia perennis, D.Berger. Frank Jordan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen